Anja Antropov

Anja Antropov

Anja Antropov steht für echtes „Business Empowerment“. Mit ihrem Fokus und dem Sinn für das Wesentliche macht sie aus Selbstständigen glückliche Unternehmerinnen, die von wirtschaftlichem Erfolg getragen werden. 
Fokussierung ist für Sie der Schlüssel zum Erfolg und weil es Mut braucht um die eigenen Ideen umzusetzen hilft Sie Menschen dabei, Neues zu wagen um etwas für sich selbst und andere zu bewegen. Den Einstieg ermöglicht sie über kostenlose Ressourcen die vieles erleichtern…. Immerhin geht es ihr um nichts geringeres als die Welt zu verändern.

Anja Antropov, die ihr Angebot digitalisert hat, sieht Ihren Erfolgsfaktor darin,  differenziert hinzuschauen welche Leistung  online erfolgreicher sind und welche Bereiche eine persönliche Expertise benötigen. Aus ihrer Erfahrung wird ein Coaching in Kombination von online und offline Angeboten erst richtig effektiv. Ihr Angebot besteht ausschließlich aus begleiteten Programmen in einer online und offline Kombination. Sie stellt den Teilnehmerinnen einen Erfolgspartner zur Seite und setzt bei der Übertragung auf das tatsächliche Geschäftsmodell auf ihre persönliche Expertise.

Interview mit Anja Antropov

kex: Bitte stellen Sie sich und Ihr Unternehmen kurz vor. Was ist Ihre Geschäftsidee und welche Besonderheiten zeichnen Sie aus?

Ich habe die Business Empowerment Academy gegründet, weil es Mut und Wissen braucht, den eigenen Weg zu gehen. Die Business Empowerment Academy steht für die Verbindung von Sinn, Freude und wirtschaftlichem Erfolg. Ich unterstütze Selbstständige und KMU dabei, erfolgreiche und sinnstiftende Unternehmen zu entwickeln. Ich bin der Meinung, Business muß Freude machen. Und für mich macht Business Freude wenn wir tun, was wir lieben, wenn wir die Regeln kennen, nach denen gespielt wird, und Erfolgserlebnisse haben, wenn wir mit Menschen arbeiten, die wir mögen, die uns zu schätzen wissen und gut und gerne bezahlen, wenn wir selbstbestimmt handeln, nicht fremdbestimmt, wenn am Ende des Monats so viel Geld auf dem Konto ist, dass wir über Geld nicht mehr nachdenken müssen, es ist einfach da, wenn wir nicht alles alleine machen müssen, sondern von guten Leuten unterstützt werden, wenn nicht selbst und ständig arbeiten, sondern noch genügend Freiraum für Privatleben haben.
Damit das alles Realität im Leben meiner Kund*innen wird, gebe ich in meinen Coachings und Seminaren Orientierungspunkte für nachhaltigen Erfolg in einer immer schnell-lebigeren Businesswelt und zeige, wie wir müheloser viel mehr in unserem Business bewirken, bewegen und auch ernten können. Und ganz nebenbei die Welt verändern mit dem, was wir tun.

kex: Warum sind Sie Unternehmerin und WER oder WAS hat Sie inspiriert selbstständig zu arbeiten?

 Steve Jobs hat mal gesagt: „Nur die Menschen, die so verrückt sind, zu glauben, sie könnten die Welt verändern, sind diejenigen, die es auch wirklich tun.“ Ich unterstütze Menschen, die die Welt verändern wollen und trage auf diese Weise selbst zur Veränderung der Welt bei. Zwei meiner Blogartikel (leidenschaftlich Unternehmerin und Ich brenne dafür Unetrnehmerin zu sein) beschreiben genau, warum ich leidenschaftliche Unternehmerin bin und was mich daran so fasziniert.

kex: Was ist das Schönste für Sie als Selbstständige Unternehmerin? 

Die Freiheit zu entscheiden, was ich tue und was ich nicht tue, mit wem ich arbeite und mit wem nicht, wann und wo ich arbeite, und was Arbeit überhaupt für mich bedeutet.

kex: Was war bisher ihre größte Herausforderung? 

Die Digitalisierung meines Geschäftsmodells

kex: Was sind Ihrer Meinung nach die besonderen Voraussetzungen für den Erfolg oder anders ausgedrückt: Welche Kernkompetenzen würden Sie für sich definieren? 

In einer Zeit, in der sich alles immer schneller verändert, wird der Umgang mit Veränderung und komplexen Anforderungen zu einer neuen Kernkompetenz für unternehmerischen Erfolg.

kex: Wie gehen Sie mit „Inneren Saboteuren“ um? Wie schalten Sie negative Glaubenssätze ab?

Mein Mantra: Sei freundlich mit dir und bleib an deiner Sache dran. Dieses Mantra bringe ich auch meinen Kund*innen nahe.

Bitte vervollständigen Sie die folgenden Satzanfänge:

Um erfolgreich zu sein, solltet ihr…
… Eurer Vision folgen, eurer inneren Stimme vertrauen und Euch mit Menschen umgeben, die auf dem gleichen unternehmerischen Weg unterwegs sind.

Ich bin der Meinung es sollte mehr Unternehmerinnen in Deutschland geben…
… weil dann viel mehr tolle Ideen und Herzensprojekte realisiert würden, die unser aller Leben und diese Welt ein bisschen schöner machen.

Frauen haben besondere Stärken im Hinblick auf die Unternehmesführung oder leitende Positionen. Diese sind…
… sie tun sich im Umgang mit Veränderung, komplexen Herausforderungen und lebenslangem Lernen erheblich leichter als Männer.

Glück ist für mich…
… an meinen Herausforderungen zu wachsen und zur besten Version von mir zu werden.

 

Aktuelle Veröffentlichungen

Mehr Frauen in Führung…

Gleichstellung voranbringen

Die Gleichstellung von Frauen in Führungspositionen voranzubringen, ist für die Wirtschaft selbst ein Vorteil – das belegen nicht wenige Studien – auch für mich persönlich ist dies ein wichtiges Anliegen.

Weiterlesen »

Wibnet.org ist eine Interview-Plattform zur Darstellung von Unternehmerinnen im World Wide Web. Gemeinsam streben wir nach mehr Öffentlichkeit für unsere jeweiligen Unternehmen. Gegründet wurde Wibnet.org von kexDESIGN, einer Werbeagentur im Rhein-Main-Gebiet in der Nähe von Frankfurt. Die Agentur hat sich auf Webdesign, Content-Strategie und Blogging spezialisiert. Für Einzelunternehmen werden zudem Schulungen, Workshops und Website-Coaching angeboten.