Monika Koch

Monika Koch

Die Arbeitswelt ist im Umbruch, wird digitaler und zukunftsorientierter. Diese Veränderung stellt geänderte Erwartungen an Führungskäfte und Mitarbeiter und  Teams. Die Zusammenarbeit wird zunehmen auch eine persönliche Herausforderung aller. Für Führende bedeutet dies, reines Fachwissen ist nicht ausreichend, es braucht Führungskönnen wie Kommunikation, Haltung und Achtsamkeit. Mit dem Prinzip Führungstango bietet Monika Koch einen Booster für erfolgreiches Führen. Als Beraterin und Sparrings Partnerin führt sie Teams sicher zum Erfolg und gibt Unternehmern / Unternehmerinnen die erforderliche Stärke für ihre Selbständigkeit.

Interview mit Monika Koch

kex: Bitte stellen Sie sich und Ihr Unternehmen kurz vor. Was ist Ihre Geschäftsidee und welche Besonderheiten zeichnen Sie aus?

Selbständige und Führungsteams bringe ich in ihre unternehmerische und persönliche Energie, so wachsen auch kleine Unternehmen.
Meine Erfahrung fördert den Erfolg meiner Kunden. Ich ermuntere sie, ihre Potenziale zu erkennen – mutig in jeder Lebensphase .
Als Seitenwechslerin verstehe ich die Fragen und Probleme der Führung aus eigener Erfahrung. Ich kenne den Dschungel in Organisationen, die zerstörerischen Gespräche in der Kaffeeküche und weiß, wie sich das mittlere Management in seiner Sandwichposition fühlt.
Als Einzelunternehmerin weiß ich was es bedeutet, sich selbst zu führen und zu disziplinieren.

kex: Warum sind Sie Unternehmerin und WER oder WAS hat Sie inspiriert selbstständig zu arbeiten?

Meine Leidenschaft ist es, meine Erfahrung weiterzugeben und Unternehmerinnen und Führungskräfte zu ermutigen, das zu leben, was in Ihnen steckt. Ich habe selbst erlebt, dass dies eine große Herausforderung sein kann und wie schön es ist, wenn daraus neue Energie entsteht.

kex: Was ist das Schönste für Sie als Selbstständige Unternehmerin? 

 Meine Vielseitigkeit als Generalistin zu leben und damit Menschen zu inspirieren. Als Beispiel mein Projekt “Leadership Training nach dem Tango-Prinzip”
Achtsamkeit steigern. Selbstwirksamkeit stärken.
Haltung zeigen. Erfolgreicher mit dem Tango-Prinzip. www.führungstango.de

kex: Was war bisher ihre größte Herausforderung? 

 “Dranbleiben”
Als Einzelunternehmerin erscheint mir das “dranbleiben”, sich jeden Tag neu zu motivieren, die größte Herausforderung. Mir hilft dabei die Stärke, die ich durch den Sport als Marathonläuferin gelernt und trainiert habe. Meinen Kundinnen und Kunden geht das ebenso. Hier stärkend und ermunternd zu wirken ist ein Schwerpunkt meiner Beratung.

kex: Was sind Ihrer Meinung nach die besonderen Voraussetzungen für den Erfolg oder anders ausgedrückt: Welche Kernkompetenzen würden Sie für sich definieren? 

 Für den Erfolg als Unternehmerin sind für mich die drei wichtigsten Voraussetzungen:
Wille, Selbstführung, Haltung

Bitte vervollständigen Sie die folgenden Satzanfänge:

Um erfolgreich zu sein, solltet ihr…
1. Nehmen Sie sich und Ihre geheimen Wünsche wahr und hören Sie auf Ihr Herz.
2. Glauben Sie an sich selbst. Ihr bisheriges Leben gibt Ihnen recht. Starke Lösungen brauchen starke Gedanken. Das ist keine Frage des Alters.
3. Gestalten Sie Ihr Leben. Lösen Sie die Muster, denen Sie bisher gefolgt sind. Genießen Sie die Freiheit als Unternehmerin. Erstellen Sie Ihr persönliches „Steuerboard“.
4. Seien Sie mutig: Ds Leben schrumpft proportional zum eingenen Mut.
5. Springen Sie über den eigenen Tellerrand. Machen sie ihr Ding, egal was die anderen sagen. Fangen Sie gleich morgen damit an.
6. Denken sie quer und bürsten Sie Ihre Gedanken gegen den Strich.
7. Think Big!

Ich bin der Meinung es sollte mehr Unternehmerinnen in Deutschland geben…
… weil wir das Unternehmertum nicht den Männern überlassen dürfen.
… weil Frauen in der Regel anders führen, andere Ideen haben, die Welt anders sehen, das bringt Vielfalt in die Gesellschaft.
… weil Diversität die Wirtschaft stärkt.

Frauen haben besondere Stärken im Hinblick auf die Unternehmesführung oder leitende Positionen. Diese sind…
… man sagt vor allem Führung der Mitarbeiter, Kommunikation.
Ich kenne jedoch auch Beispiele, wo Frauen sich ebenso verhalten wie Männer.

Glück ist für mich…
… morgens aufzuwachen und mich auf den Tag zu freuen.
… dankbar für mein Leben und meine Gesundheit zu sein, um daraus Kraft zu schöpfen.

Möchten Sie ein persönliches Statement abgeben?
„Meine Kraft schöpfe ich aus meinen Ideen für die Zukunft, nicht aus den Leistungen, die hinter mir liegen.”
Mutig sein Leben zu gestalten und es nicht anderen zu überlassen. Sie können in jedem Alter alles sein.

Aktuelle Veröffentlichungen

Mehr Frauen in Führung…

Gleichstellung voranbringen

Die Gleichstellung von Frauen in Führungspositionen voranzubringen, ist für die Wirtschaft selbst ein Vorteil – das belegen nicht wenige Studien – auch für mich persönlich ist dies ein wichtiges Anliegen.

Weiterlesen »

Wibnet.org ist eine Interview-Plattform zur Darstellung von Unternehmerinnen im World Wide Web. Gemeinsam streben wir nach mehr Öffentlichkeit für unsere jeweiligen Unternehmen. Gegründet wurde Wibnet.org von kexDESIGN, einer Werbeagentur im Rhein-Main-Gebiet in der Nähe von Frankfurt. Die Agentur hat sich auf Webdesign, Content-Strategie und Blogging spezialisiert. Für Einzelunternehmen werden zudem Schulungen, Workshops und Website-Coaching angeboten.